Dojoleitung


Shihan Thomas Lorbek, Renshi


Gründer und Inhaber;

VBS, Vereinigung von Budomeistern und Schulen

SSK, Samurai Schule Kleinwalsertal

Admin für die Facebookgruppe; Budolehrgänge und Seminare


Graduierungen sind national und international in verschiedenen Verbänden oder Organisationen verliehen und anerkannt worden. 

Referent, Prüfer und Berater auf zahlreichen nationalen und internationalen Lehrgängen und Seminaren.

Budo seit 1984.


“Auch wenn die Strasse, auf der ich gehe, Kurven hat, mein Weg ist geradeaus...” (Lorbek)


Dan Kollegium

JJK, IDK-D, IDK-W, IAF 2008-2014

Präsident

VBS, IDK-W, IBDF-Ö.

Vizepräsident

IBDF-E

Sonstige Titel und Bezeichnngen

Sportdirektor Germany

Bundestrainer Austria 

Bundeslehrwart Germany der UBIG

Hall of Fame Austria 2015

Sportler des Jahres 2016

Hall of Fame Germany 2017

OVH Übungsleiterkurs. Fachbereich Jiu Jitsu

A Trainer Lizenz

Mitglied in Verbänden

JJKK, IDK, UBIG, IBHA, DJJU, ADDI, ASK, NMAR und IBDF


Es ist mir eine große Ehre, dass sich die “Blutlinie” der einzelnen Stilrichtungen bis zu den Begründern zurückführen lassen.

Weitere Infos

18 jährige Erfahrung in der Sicherheitsbranche. IHK Ausbildung mit §34a in verschiedenen Bereichen bei den Schwarzen Sheriffs in München. 

Betraut mit diversen Aufträgen für Rückholaktionen, Personenschutz und verdeckten Ermittlungen.

Türsteher bei diversen Veranstaltungen und Discotheken in Österreich und Deutschland. 

Leitung der gesamten Sicherheit auf diverser Großveranstaltungen von bis zu 1200 Besuchern.

10 Jahre interne Sicherheit in Casinos Austria. 

Erweiterte und spezielle militärische Ausbildung. Später Bundesheer Ausbildner im Pionier Zug. Ausbildung im Bereich Militär Polizei und Eingreiftrupp.

Referent auf zahlreichen Lehrgängen, speziellen Kursen und Seminare für den zivilen Bereich, Frauen SV, Sicherheitspersonal mitunter deutsche und österreichische Polizeibeamte sowie Spezialgruppen.

Spezialist für alternativ und Ersatzwaffen.

Überarbeitung und Erstellung von Statuten, Regelwerke und Prüfungsordnungen für verschiedene Verbände. Sowie Rechte und Pflichten für Bundes- und Landestrainer.